Französischprojekt mit dem FranceMobil

projektDas FranceMobil zu Besuch an unserer Schule

francemobil 2016 1 Vergrößern

Am Freitag, den 11.03.2016 besuchte das France-Mobil unsere Schule. Die Französisch-Schüler der

7. Klassen hatten die Möglichkeit die Sprache „Französisch“ näher kennenzulernen. Clarisse Mombet engagierte Mitarbeiterin des FranceMobil in Berlin/Brandenburg, kommt ursprünglich aus dem Süden Frankreichs, lebt jetzt in Berlin und bereist mit diesem Mobil viele Schulen in Deutschland.

francemobil 2016 1 francemobil 2016 4

Alle Schüler stellten sich zuerst auf Französisch vor. Wir sahen ein Video und bekamen von Clarisse die Aufgabe, zu erraten, woher sie kommt. Bei einem weiteren Spiel schrieb Clarisse fünf Sätze an die Tafel. Während im Hintergrund französische Musik lief, gaben wir einen Würfel im Kreis herum. Als die Musik stoppte, wurde gewürfelt und jede Würfelzahl entsprach einem Satz. Dieser musste dann vorgelesen werden. Danach wurden wir in 3 Gruppen aufgeteilt. Jede Gruppe bekam eine Weltkarte.

 francemobil 2016 2 francemobil 2016 6

Gemeinsam mit Clarisse suchten wir, die von ihr verlangten Hauptstädte, Länder, Kontinente und französisch sprachigen Länder. Dann war wieder Video-Zeit. Wir sahen ein Video und mussten erraten, welches Land sich hier versteckte. Die Lösung lautete: Kanada. Zum Schluss wurde die Klasse noch mal in 2 Gruppen geteilt. Es wurde musikalisch. Nun war großes Hören angesagt. Clarisse spielte uns Musik an und wir mussten erkennen, in welchem Teil der Musik, der Titel versteckt war.Es machte allen sehr viel Spaß.

Zum Abschluss dieser interessanten Stunden bedankten wir uns und Frau Weber mit einem kleinen Präsent bei Clarisse. Aber auch Clarisse hatte für uns eine Kleinigkeit mitgebracht und bedankte sich bei uns für unsere Aufmerksamkeit und die tollen Stunden...

[zum Projektmenü]