Eine ganz wunderbare Erfahrung

schullebenWiedersehen mit Solenn

wiedersehen Vergrößern

Letztes Wochenende verbrachte ich in Meißen. Dort aßen wir Abend im renommierten Gasthaus Vincenz Richter und ich wusste, dass Solenn Freitag, eine ehemalige Schülerin, die die Schule 2018 erfolgreich abgeschlossen hat, dort eine Ausbildung zur Köchin absolviert. Ich sprach das Personal daraufhin an und Solenn wurde ins Restaurant geschickt. Die Wiedersehensfreude war groß, sie war vollkommen überwältigt.

Kurz darauf kam der Chef des Hauses an den Tisch, stellte sich als solcher vor und wollte die Lehrerin seiner Auszubildenden kennenlernen. Er äußerte sich äußerst positiv über Solenn und war der Meinung, dass drei Komponenten zu einer guten Auszubildenden gehören, das Elternhaus, die Lehrer und die Zielstrebigkeit und der Wille,selbst etwas zu bewirken. Als Dankeschön kredenzte er mir ein Glas seines besonderen Weines.

Im anschließenden Gespräch erfuhr ich, dass Solenn nach Abschluss dieser Ausbildung die Patisseriefachschule in Wien besuchen möchte.

wiedersehen

Das sind Momente und Erfahrungen, die kaum in Worte zu fassen sind! Klasse statt Masse! Hier findet sich das Motto unserer Schule bestätigt und macht unglaublich stolz!

[zurück Schulleben]